gratis Tageskarte ziehen

tarot

Selbsterkenntnis durch Tarot

DieTarotkarten sind vorwiegend als Orakelspiel bekannt.
Die Tarotkarten können aber viel mehr, sie sind in erster Linie eine ausgezeichnete Hilfe für den Selbsterkennungs- und Bewusstseinsprozess.
Mit den archetypischen Bildern und Symbolen des Tarots werden die zahlreichen Facetten des Lebens und des Menschseins dargestellt.
Ein Tarotkartendeck besteht aus 78 Karten, 22 Karten der grossen Arkana und 56 Karten der kleinen Arkana.
Arkanum bedeutet Geheimnis, Mysterium. Somit kommt man beim Tarotkartenlegen Geheimnissen auf die Spur. Dies setzt jedoch tiefgründige Kenntnisse der Tarotkarten sowie jahrelange Erfahrungen voraus.


 

ZURÜCK